AEG 300 Overlock Maschine

AEG 300 Overlockmaschine
  • 5 Sticharten sowie 9 Nähprogramme
  • Auffangbehälter für Stoffreste oder als Vario-Nähfläche
  • Regulierbare Stichbreite

Nachdem bereits mit der AEG 760 eine günstige Overlock vorgestellt wurde, ist jetzt die AEG 300 dran. Die Overlock-Nähmaschine aus dem Hause AEG bietet ein durchschnittliches Angebot an Stichprogrammen. Demnach kann der potentielle Anwender von fünf Sticharten und neun wählbaren Nähprogrammen profitieren. Darüber hinaus bietet die AEG 300 einen separat angebrachten Auffangbehälter für Stoffreste, was die Arbeitsgänge besonders simpel und vor allem übersichtlich gestaltet. Alternativ kann selbiger auch als Vario-Nähfläche in Anspruch genommen werden. Ebenfalls vorteilhaft fällt die regulierbare Stichbreite aus. Die hochwertige Qualität des Gerätes wird durch ein CE-Zeichen sowie eine TÜV/GS-Prüfsiegel deutlich.

Der Funktionsumfang der AEG 300

Dieses Modell bietet wahlweise drei bis vier Fäden für Näharbeiten aller Art, wobei darüber hinaus von zwei Nadeln profitiert werden kann. Wie zuvor bereits erwähnt, gestaltet sich das mögliche Einsatzgebiet aufgrund von fünf Sticharten sowie neun Nähprogrammen vergleichsweise breit gefächert. Demnach kann beispielsweise problemlos ein Rollsaum oder auch eine 4-Fadenversäuberungsnaht umgesetzt werden. Selbstverständlich bietet diese Nähmaschine der Overlock-Klasse ebenfalls einen essentiellen Differentialtransport, sowie einen praktischen Abstandshalter. In Kombination mit der regulierbaren Stichbreite wird für eine in sich stimmige Einheit gesorgt. Trotz dieser Features, sowie eines zusätzlichen Nähfußdruckreglers, arbeitet die 300 von AEG zu unsauber, was gerade professionellen Nähern auffallen wird. Da kann auch die dem Lieferumfang beiliegende Zubehör-Tasche nicht wett machen, was bei der Verarbeitungsqualität verschlafen wurde. Der Motor im Innern leistet 90 Watt und kann daher das Ansehen der Maschine wieder etwas ins rechte Licht rücken. Somit kann man von einer Nähgeschwindigkeit von bis zu 1300 Stichen pro Minute profitieren.

AEG 300 Preis-Leistungs-Verhältnis

Leider bestätigt sich hier einmal mehr, was viele Profis seit Jahren predigen: Für eine hochwertige Overlock-Nähmaschine muss ein entsprechender Preis veranschlagt werden. Mit gerade einmal rund 260,00 Euro kann die von Profis erwartete Spitzenqualität nicht gewährleistet werden. Trotz alledem eignet sich die AEG 300 für Anfänger und Fortgeschrittene.

Zusammenfassung zur AEG 300

Mit der Overlock-Nähmaschine 300 aus dem namhaften Hause AEG wird ein günstiges Modell für Anfänger und Fortgeschrittene geboten. Für Profis ist von diesem Exemplar abzuraten, da Funktionen vermisst werden und die Arbeitsgänge zu unsauber erscheinen.

Vorteile:

  • fünf Sticharten und neun Nähprogramme
  • einfache Handhabung
  • günstiger Preis

Nachteile:

  • unsauberes Näh-Ergebnis
  • hohe Geräuschemission

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.